Ruegener Reiselotse

Weblinks und Empfehlungen!


Krankenversicherung
Urlaub und Kreuzfahrten
Die Welt entdecken mit Worldwide-reisen


Dienstleistung Rügen

» Elektriker auf Rügen - ELEKTRO-DIENST-MEHLHORN
» Energiepass Rügen - Energiepassausstellung für Ihr Haus
» Immobilien Rügen - Hintze Immobilien Rügen, Wohnen ist Leben
» Immobilien in Binz - RMG Immobilien auf Rügen
» Drucksachen Rügen - hadiko creativ media
» SFZ Bergen auf Rügen - Sonderpädagogisches Förderzentrum "Klaus Störtebeker"
» Hochzeit Rügen - Ein Oldtimer zum mieten für ihre Hochzeitfahrt
» Friseur in Binz - FRISEUR BIEDERMANN zeit- & trendgerechte Damen und Herrenfrisuren
» Taubenservice Rügen - Hochzeitstauben als Boten der Liebe
» Rügenaufkleber Shop- souvenirs . rügenbuttons . aufkleber . postkarten . pins
» Restaurant in Binz - ein beliebtes Lokal - die Binzer Bierstuben
» Familienhotel Binzer Hof im Ostseebad Binz
» Heiraten, Hochzeit Feiern auf Rügen Gutshaus Krimvitz, Aussenstelle Standesamtes Putbus
» Ferienhäuser in Sellin ein Angebot der Baltischen Residenzen
» Villen Am Zinglingsberg Immobilien Angebote aus dem Ostseebad Binz auf Rügen.
» Hotel Getreuer Eckart familiengeführtes Hotel im Ostseebad Binz
» Hebamme Rügen Hebammenpraxis Storchennest
» Fewo in Baabe im Ferienhaus Jutta bei Familie Hammerström
» Rechtsanwältin auf Rügen Gundela Knäbe, Dünenstr. 32a, 18609 Binz, Tel. 038393 / 32401

» Rechtsanwältin in Stralsund Romy Finger, Alter Markt 7, 18439 Stralsund, Tel. 03831/28528

» Mitsegeln Rügen die Ostseeküste mit einer Segelyacht erkunden

» Pension auf Hiddensee kleine Pension auf der Insel Hiddensee

» Fewo Seedorf - Ferienwohnungen in Seedorf auf der Insel Rügen

Rügen von A bis Z: Hünengräber, Hügelgräber, Dolmen

Großsteingräber oder Großdolmen genannt, sind Zeitzeugen einer alten Kultur. Sie wurden in der Jungsteinzeit vor ca. 4500 Jahren von Ackerbauern und Viehzüchtern angelegt. Die zum Teil gut erhaltenen Grabkammern wurden aus mächtigen Findlingsblöcken errichtet. In den Zwischenräumen findet man das wohl älteste Mauerwerk auf der Insel. Einige dieser Grabanlagen sind freigelegt und können besichtigt werden, z. B. das Gräberfeld bei Lancken-Granitz, Nobbin auf Wittow, Lauterbach bei Putbus, das "Herzogsgrab" bei Göhren u.a.. Jüngeren Datums sind die bronzezeitlichen Hügelgräber (ca. 3000 Jahre), die ebenfalls auf Rügen zu finden sind. Das größte und bekannteste Hügelgrab ist der "Dobberworth" bei Sagard, man kann es von der Straße aus sehen. Die Grabkammer befindet sich im Innern des Hügels.

Quelle: www.Ruegenwissen.de - Das Texte-Archiv der Insel Rügen.