Ruegener Reiselotse

Rügen Immobilien!



Mecklenburg / Vorpommern ist durch seine nordöstliche Lage entlang der Ostseeküste und durch seine zahlreichen Seenplatten und Inseln eine Region, die von den Touristen in zunehmendem Maße als begehrtes Urlaubsziel erschlossen wird.

Wir haben uns darauf spezialisiert, in Tourismusgebieten von Mecklenburg / Vorpommern und besonders auf der Insel Rügen, Eigentumswohnungen, Ferienappartements und Gewerbeeinheiten in anspruchsvollen Lagen und jeweils regionaltypischer Architektur unseren Kunden anzubieten.

Hierbei ist es uns wichtig, unser Leistungsspektrum möglichst umfassend zu gestalten und unsere Erfahrungen einzubringen.

Unser Ziel ist es, wertbeständiges und sinnvolles Eigentum zu schaffen, das sich durch Komfortabilität, Zweckmäßigkeit und stilgerechter Architektur sowohl für den Eigenbedarf als auch für die Vermietung an Feriengäste auszeichnet.

Aber auch die verantwortungsvolle Verwaltung von Wohneigentum, Ferienappartementvermittlung und -betreuung und der Appartementservice sowie das Incoming im Bereich der gewerblichen Ferienvermietung sind Aufgaben, denen wir uns verschrieben haben. Darüber hinaus bieten wir ein breites Leistungsspektrum, angefangen von touristischen Tagesfahrten, Veranstaltungen und kulturell-sportlichen Angeboten bis hin zu Ausflügen zu Sehenswürdigkeiten der Insel und der Ostseeregion.

Durch unsere Reisebüros sind wir in der Lage, individuelle Wünsche der Urlaubsgäste zu erfüllen und für jeden Feriengast spezifische Angebote zu unterbreiten.

Wir entwickeln, betreuen und plazieren Vorhaben, die in landschaftlich schönen Lagen angesiedelt sind und deren Attraktivität von der Kombination Natur - Standort lebt.

So sind in der Vergangenheit auf er Insel Rügen, insbesondere in den Ostseebädern Binz, Sellin, Baabe, Göhren, in Seedorf und auf der Halbinsel Mönchgut nach diesem Konzept hochwertige Eigentumswohnungen und Ferienappartements sowie Gewerbeeinheiten entstanden. Weitere Vorhaben dieser Art sind in der Realisierung und neue Objekte ständig in der Vorbereitung.

Wir haben uns auch für die Zukunft viel vorgenommen: Neue und gute Ideen sind umzusetzen, interessante Vorhaben und Objekte zu planen und zu realisieren.


Rügen von A bis Z: Hünengräber, Hügelgräber, Dolmen

Großsteingräber oder Großdolmen genannt, sind Zeitzeugen einer alten Kultur. Sie wurden in der Jungsteinzeit vor ca. 4500 Jahren von Ackerbauern und Viehzüchtern angelegt. Die zum Teil gut erhaltenen Grabkammern wurden aus mächtigen Findlingsblöcken errichtet. In den Zwischenräumen findet man das wohl älteste Mauerwerk auf der Insel. Einige dieser Grabanlagen sind freigelegt und können besichtigt werden, z. B. das Gräberfeld bei Lancken-Granitz, Nobbin auf Wittow, Lauterbach bei Putbus, das "Herzogsgrab" bei Göhren u.a.. Jüngeren Datums sind die bronzezeitlichen Hügelgräber (ca. 3000 Jahre), die ebenfalls auf Rügen zu finden sind. Das größte und bekannteste Hügelgrab ist der "Dobberworth" bei Sagard, man kann es von der Straße aus sehen. Die Grabkammer befindet sich im Innern des Hügels.

Quelle: www.Ruegenwissen.de - Das Texte-Archiv der Insel Rügen.