Inselkarte -Plan Insel Ruegen
Land-Karte Anreise-Plan Insel Rügen. Sollten Sie interesse an einer Nutzung für Ihre Website/ Homepage oder Ihren Flyer bzw. Prospekt/ Katalog haben, einfach auf Rügen Fotos und Grafiken anfragen.

Copyright: hadiko creativ media - rügen werbung einfach!

Proraer Chaussee 3f 
(Bürogemeinschaft mit Rügener Reiselotse)
18609 Ostseebad Binz
Telefon: 038393-330060

Rügen Urlaubs Tipp:
Urlaub auf der Halbinsel Mönchgut, dem Südteil der Insel Rügen, in einem komfortablen Ferienhaus in Alt Reddevitz - Mariendorf bei Familie Looks. Ideal für den ruhigen Landurlaub auf Rügen.

Rügen von A bis Z: Hünengräber, Hügelgräber, Dolmen

Großsteingräber oder Großdolmen genannt, sind Zeitzeugen einer alten Kultur. Sie wurden in der Jungsteinzeit vor ca. 4500 Jahren von Ackerbauern und Viehzüchtern angelegt. Die zum Teil gut erhaltenen Grabkammern wurden aus mächtigen Findlingsblöcken errichtet. In den Zwischenräumen findet man das wohl älteste Mauerwerk auf der Insel. Einige dieser Grabanlagen sind freigelegt und können besichtigt werden, z. B. das Gräberfeld bei Lancken-Granitz, Nobbin auf Wittow, Lauterbach bei Putbus, das "Herzogsgrab" bei Göhren u.a.. Jüngeren Datums sind die bronzezeitlichen Hügelgräber (ca. 3000 Jahre), die ebenfalls auf Rügen zu finden sind. Das größte und bekannteste Hügelgrab ist der "Dobberworth" bei Sagard, man kann es von der Straße aus sehen. Die Grabkammer befindet sich im Innern des Hügels.

Quelle: www.Ruegenwissen.de - Das Texte-Archiv der Insel Rügen.